Et toi, t’en penses quoi ?

Sucht

Einleitung

Drogen sind Suchtmittel, die eine Abhängigkeit verursachen. Es handelt sich dabei um einen Zustand, in dem eine Person einen unkontrollierbaren Drang (Mangelzustand) verspürt, der zur Wiederholung eines Verhaltens in Bezug auf eine Substanz oder einer Praxis führt. Die Abhängigkeit ist im Allgemeinen umfassend, d.h. sowohl physisch als auch psychisch. Sie geht einher mit einem Freiheitsverlust für die Person.

Dieses Thema funktioniert besser bei Jugendlichen der letzten Stufe (5. und 6. Jahr).

Die Sätze und die Animationskarten

Hier die Sätze welche  wir Ihnen für diese Thematik empfehlen.

Wenn Sie Ihre Akte erstellen, suchen Sie sich die von Ihnen ausgewählten Sätze für Ihre Animation aus.

Wir empfehlen Ihnen maximum 8 Sätze für eine Animation von 2x50 Minuten auszuwählen. Ebenfalls schlagen wir vor nur 2 Thematiken zu behandeln.

Die Sätze für Ihre Debatte

Abonnieren Sie unseren NewsletterEntdecken Sie die pädagogischen Werkzeuge der Dienststelle Gesundheit.